Suche

Hund im Käfig

Galerie Hunde- und Katzenfleischhandel

2.10.2020

Erfahren Sie mehr über den grausamen Hunde- und Katzenfleischhandel in Südostasien

Der Hunde- und Katzenfleischhandel verursacht unendliches Leid und stellt eine Gefahr dar - für die Tiere, ihre Besitzer und die Allgemeinheit. VIER PFOTEN setzt sich jeden Tag gegen diesen grausamen Handel und für eine Welt mit mehr Mitgefühl ein.

Hier finden Sie einige Videos, die während unserer Kampagne entstanden. Sie zeigen die Folgen des Handels sowie einige unserer Erfolge. Bitte schauen und teilen Sie die Videos, um mehr zu erfahren und mit uns diesen grausamen Handel zu stoppen.

Helfen Sie uns den Hunde- und Katzenfleischhandel zu stoppen!

Tierhalter sprechen sich gegen den Handel mit Katzenfleisch in Vietnam aus

In Vietnam werden jedes Jahr über eine Million Katzen für den brutalen Handel mit Katzenfleisch gestohlen. Katzenbesitzer im ganzen Land leben in ständiger Angst, dass ihre Katzen für ein Gericht, das unter dem Namen « Little Tiger » bekannt ist, gestohlen und getötet werden.
Die ‚Cats Matter Too‘ Koalition geführt von VIER PFOTEN, der Change for Animals Foundation, Paws for Compassion, Vietnam Cat Welfare, Hanoi Pet Rescue und Save and Rescue Dogs and Cats Saigon arbeitet daran, das Leiden von Katzen und ihren Besitzern zu beenden.

Vietnams Brutaler Katzenfleischhandel

Jedes Jahr leiden in Vietnam über eine Million Katzen, viele von ihnen sind gestohlene Heimtiere, wegen ihres Fleisches unter einem illegalen Handel, der mit unglaublichen Grausamkeiten verbunden ist. VIER PFOTEN und Change For Animals Foundation (CFAF) gaben die -allererste ihrer Art- landesweite Untersuchung zum vietnamesischen Katzenfleischhandel in Auftrag, um das Wesen des Handels aufzudecken, die Ergebnisse waren schockierend.

Zweites Hundeschlachthaus in Kambodscha geschlossen

Im Oktober 2020 konnte VIER PFOTEN ein weiteres Hundeschlachthaus in Kambodscha für immer dicht machen. 15 Hunde konnten in allerletzter Sekunde gerettet werden. Alle Hunde haben überlebt, auch wenn sie teilweise in schlechtem Zustand waren. Die Besitzer der Anlage wurden von VIER PFOTEN dabei unterstützt, einer anderen Tätigkeit nachgehen zu können, um ihre Familie weiterhin versorgen zu können.

VIER PFOTEN schliesst Hundeschlachthof in Kambodscha

Ein VIER PFOTEN Team hat zusammen mit unseren Freunden von Animal Rescue Cambodia einen Hundeschlachthof in Kambodscha geschlossen, in dem jedes Jahr über zweitausend Hunde getötet wurden. Der Moment, in dem wir das Schild abgenommen haben, auf dem für das « Spezielle Fleisch » geworben wurde, um es mit einem « Geschlossen" Schild » zu ersetzen, schien zunächst das emotionale Highlight des Tages zu sein - aber es wurde von der emotionalen Rede des Besitzers in den Schatten gestellt. Er bedankte sich dafür, dass er durch die Hilfe von VIER PFOTEN aus der Hundefleisch Industrie aussteigen konnte, die er immer gehasst hatte, auf die er aber angewiesen war, um seine Familie zu ernähren.

#ProtectMillions

Ein Familienmitglied für immer zu verlieren ist der schlimmste Schmerz auf der ganzen Welt. Für die meisten Haustierhalter unter uns ist es unvorstellbar, eines Tages aufzuwachen und festzustellen, dass unser geliebter Vierbeiner über Nacht gestohlen wurde. In Südostasien passiert Millionen von Hunden und Katzen genau das, denn sie werden für den Hunde- und Katzenfleischhandel entwendet und getötet. Bitte unterstützt unsere Kampagne, um dieses furchtbare Verbrechen zu stoppen https://help.four-paws.org/de-CH/jetzt-den-handel-von-hunde-und-katzenfleisch-stoppen

Sopol & Neary

Eine positive Geschichte in Zeiten des grausamen #YulinFestivals: Während immer mehr Aufnahmen vom schrecklichen Yulin-Festival in China entstehen, können wir von einer Rettungsgeschichte berichten. Die Hunde Neary und Sopol sind aus einem Schlachthaus in Kambodscha knapp dem Tod entkommen. Für das verspielte Duo kann nun endlich eine friedliche Zukunft beginnen!

Katze im Käfig

Unterschreiben Sie unsere Petition

Jetzt!