nach Asien reisen

Wer ist beigetreten

11.2.2021

Unternehmen und Handelsverbände engagieren sich für den Schutz von Millionen vor dem Handel mit Hunde- und Katzenfleisch

Wir sind dankbar für die tolle Unterstützung so vieler Unternehmen!

jetzt mitmachen!

Gemeinsam, um Millionen zu schützen

von Menschen und Tieren in Südostasien

Asien Direkt GmbH 
(erstes Schweizer Unternehmen)
 

«Die Haustiere und auch alle anderen Tiere benötigen viel mehr Schutz weltweit und weder kulturelle, religiöse noch gesellschaftliche oder traditionelle Gegebenheiten rechtfertigen eine Ausbeutung oder Quälerei. Ein Umdenken ist überfällig deshalb unterstützen wir diese Forderung von VIER PFOTEN.»

 

Andy Kuhn, Asien Direkt GmbH 

Adventure Travel Trade Association 

«Unser oberstes Ziel ist es, Praktiken zu eliminieren, die sich negativ auf das Wohlergehen der Tiere auswirken oder die empfindliche natürliche Lebensräume und ihre Tierwelt bedrohen. Daher sind wir mit Hilfe von VIER PFOTEN dem Tierschutz einen Schritt näher gekommen.»

Adventure World Travel 

«Wir sind stolz darauf, unsere Unterstützung für VIER PFOTEN und ihre unglaublichen Bemühungen zu zeigen, Praktiken zu stoppen, die unschuldigen Tieren schaden. Als Reiseunternehmen, das jedes Jahr so viele Reisende nach Südostasien schickt, ist es uns wichtig zu zeigen, dass uns das Wohl der Menschen und Tiere in dieser Region am Herzen liegt.»

 

Neil Rodgers, Geschäftsführer, Adventure World Travel

Asia Magics Travel 

«Wir haben Glück, denn wir sind Menschen, wir können über unser Leben bestimmen, aber die Tiere nicht. Sie müssen geliebt und geschützt werden. Asia Magics Travel Team ist stolz darauf, VIER PFOTEN zu unterstützen, um Hunde und Katzen vor dem Fleischhandel in Südostasien zu schützen.»

Charitable Travel 

«Wir stehen an der Seite von VIER PFOTEN, um die Unschuld unserer erweiterten Fellfamilie zu schützen und den abscheulichen Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu beenden.»

 

Melissa Tilling, CEO, Charitable Travel  

Diethelm Travel 

«Unser oberstes Ziel ist es, Praktiken zu eliminieren, die sich negativ auf das Wohlergehen der Tiere auswirken oder die empfindliche natürliche Lebensräume und ihre Tierwelt bedrohen. Deshalb sind wir mit Hilfe von VIER PFOTEN dem Tierschutz einen Schritt näher gekommen.»

Discova

«Wir haben den Pledge unterschrieben, weil der Schutz der Tiere und die Verbesserung der Pflege ein wichtiger Schwerpunkt für Discova ist. Wir glauben, dass ein tierfreundlicher Tourismus möglich und notwendig ist, und ermutigen andere, diese Initiative zu unterstützen.»

Easia Travel

«Als leidenschaftliche Liebhaber unserer Umwelt sind wir stark mit den Reisezielen und Gemeinden, in denen wir tätig sind, verbunden. Die einheimische Flora und Fauna ist ein wesentlicher Teil dessen, was Reisende in unsere Umgebungen lockt, und ohne die reiche Vielfalt an Insekten, Säugetieren und anderen Tieren (sowohl wilde als auch Haustiere) würden unsere Reiseziele einen grossen Teil ihres verlockenden Reizes verlieren.  

 

Wir sind stolz darauf, uns dem VIER PFOTEN Versprechen anzuschliessen, das Wohlergehen der Tiere zu unterstützen und die lokalen Behörden zu ermutigen, den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Südostasien zu beenden.»

 

Exodus Travels 

«Wir und unsere Kunden nehmen das Wohlergehen der Tiere in unseren Reisezielen sehr ernst, daher freuen wir uns über die wichtige Arbeit von VIER PFOTEN, diesen grausamen Handel zu unterbinden und die Gemeinden in Südostasien für einen besseren Schutz der Haustiere zu gewinnen.»

Explore 

«Wir unterstützen voll und ganz die Arbeit von VIER PFOTEN, um den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu stoppen, die erschreckenden Bedingungen, unter denen die Tiere gehalten werden, die damit verbundene Grausamkeit und die zahlreichen Krankheiten, die übertragen werden können.»

 

Prue Stone, Leiterin der Abteilung Nachhaltigkeit, Explore  

Explore Real Asia 

«Explore Real Asia» hat den Pledge mit VIER PFOTEN unterzeichnet und sich damit verpflichtet, Millionen von Menschen und Tieren vor dem Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu schützen: «Hunde und Katzen sind unsere lieben Haustiere, wir müssen sie schützen!» 

Global Work and Travel

«Wir versuchen, Tieren so viel wie möglich zu helfen, daher war es für uns ganz natürlich, dass wir unseren Namen dafür einsetzen wollen, den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu beenden. Nachdem ich in verschiedene Entwicklungsländer gereist bin, habe ich viele unangenehme Bedingungen für Tiere gesehen, besonders für solche, die bald geschlachtet werden sollen. Als Menschen sollten wir versuchen, den Tieren, die nicht sprechen können, unsere Stimme zu geben, so gut wir können.»

 

Jürgen Himmelmann, Geschäftsführer, Global Work and Travel  

Guiding Cambodia 

«Wir glauben, dass die tierischen Fussabdrücke ein "Think Big" für die Menschheit sein können, um an den Tierschutz und eine umweltfreundliche Art und Weise zu denken.»

ICS Travel Group 

«Wir sind leidenschaftliche Tierliebhaber. Für uns ist das Wohlergehen der Tiere genauso wichtig wie der Schutz der lokalen Gemeinschaften und der Erhalt der Umwelt insgesamt. Das gesamte Team der ICS Travel Group ist erfreut und stolz, die Initiative von VIER PFOTEN zum Schutz von Hunden und Katzen vor dem Fleischhandel in unserer Region zu unterstützen.»

Inspired Adventures 

«Als Unternehmen, das weltweite Fundraising-Abenteuerreisen ermöglicht, haben wir schon immer Richtlinien für verantwortungsbewusstes Reisen aufgestellt, um sicherzustellen, dass die Tiere, Menschen und Orte, die wir besuchen, gut behandelt werden. Es ist wichtig, dass wir unsere Position innerhalb der Reisebranche anerkennen, um uns für positive Veränderungen einzusetzen. Daher war es für uns eine Selbstverständlichkeit, die VIER PFOTEN Verpflichtung zur Beendigung des Handels mit Hunde- und Katzenfleisch in Kambodscha, Indonesien und Vietnam zu unterzeichnen.»

 

Justine Curtis, CEO, Inspired Adventures  

 

Lifesigns Groups / Adventure Lifesigns 

«Da ich über 20 Jahre lang in den Entwicklungsländern gearbeitet habe, habe ich aus erster Hand die Grausamkeit und den Missbrauch gesehen, den einige Tiere unnötigerweise erleiden. Daher unterstütze ich die Arbeit, die VIER PFOTEN weltweit zu leisten versucht, von ganzem Herzen.»

 

Alistair Cole, CEO, Lifesigns Groups  

Luxperia Collective 

«LUXPERIA COLLECTIVE verpflichtet sich, in Zusammenarbeit mit VIER PFOTEN den weiteren Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu verhindern, um den lokalen Gemeinden Aufklärung zu bieten und die Unschuldigen zu schützen.»

 

Linh Le, Hauptmitbegründerin

Manase Travel Studio

«Manase Travel Studio ist sehr stolz darauf, ein Teil der Reise von VIER PFOTEN zu sein, um den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu stoppen. Wir haben so ein Glück, dass es auf der Welt so wunderbare Menschen wie VIER PFOTEN gibt, die so hart daran arbeiten, die Tiere zu unterstützen. Jedes Tier auf der Welt sollte das Recht auf ein lustiges und liebevolles Leben haben, deshalb werden wir dieses Versprechen für immer unterstützen. Vielen Dank für all Ihre harte Arbeit VIER PFOTEN, wir wissen Sie wirklich zu schätzen.»

Pod Volunteer 

«Wir engagieren uns für den Tierschutz durch unsere Volunteering-Programme und sind stolz darauf, VIER PFOTEN bei ihrer wichtigen Arbeit zum Schutz von Millionen von Tieren vor dem Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu unterstützen.»

The Different Travel Company

«Wir glauben fest an die Arbeit von VIER PFOTEN, um den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Südostasien zu beenden, und freuen uns, diese Kampagne zu unterstützen», sagt Sarah Burgess, Gründerin von The Different Travel Company.

Travel Asia a la Carte

«Unsere Gäste kommen überwiegend aus Ländern, in denen Haustiere Teil des täglichen Lebens und der Familie sind. Der Gedanke, dass manche Menschen Hund und Katze essen, ist genug, um Gäste davon abzuhalten, nach Südostasien zu reisen. Wir unterstützen VIER PFOTEN von ganzem Herzen in ihren Bemühungen, Tierleid zu verhindern und den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in der Region zu beenden.»

 

Steve Lidgey, General Manager, Travel Asia a la Carte

Wetouring Travel Sales Representation 

«Wir fühlen uns geehrt, VIER PFOTEN dabei zu unterstützen, die Tiere und die lokalen Gemeinden zu schützen und somit die Risiken für Touristen zu reduzieren. Wir glauben, dass dies eine sehr wichtige Aktion ist, die von lokalen Behörden und Reiseunternehmen unterstützt werden sollte. Als Reiseveranstalter sind wir zu 100% in die Förderung eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus eingebunden, um das Wohlergehen der Tiere zu erhalten.» 

 

Albert Sanchez Ramos, Gründer und General Manager

WorkingAbroad 

«Wir unterstützen von ganzem Herzen die Arbeit von VIER PFOTEN und ihre Bemühungen, den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Südostasien zu stoppen, um auch zu verhindern, dass sich weitere lebensbedrohliche Krankheiten durch diese grausame Praxis ausbreiten.»

Wenn Sie Ihren Namen auf die Liste der Unternehmen setzen wollen, die uns und unsere Kampagne zur Beendigung des Hunde- und Katzenfleischhandels unterstützen, können Sie uns direkt kontaktieren oder den Pledge unterschreiben.

Katzen im Käfig

News & blog

Hier finden Sie unsere neusten Updates

Mehr